Skip to main content

50 Jahre!

Höchste technologische Kompetenz und jahrzehntelanges Know-how.


1970 begann die Erfolgsgeschichte von „bebro“. In den ersten Jahrzehnten haben wir elektronische Geräte und Systeme für die Automatisierung im Untertagebergbau entwickelt, produziert und vermarktet sowie als Dienstleister elektronische Baugruppen gefertigt. Um die Wachstumsmöglichkeiten konsequent auszubauen, haben wir weitere Geschäftsfelder als Auftragsfertiger erschlossen. Nach vielen Jahren intensiver Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir uns als EMS Dienstleister (Electronic Manufacturing Services) am Markt etabliert.

Heute entwickeln und produzieren wir ausschließlich im Kundenauftrag und beschäftigen 520 Mitarbeiter.

Seit Oktober 2019 sind wir Teil der international tätigen KATEK Gruppe, diese gehört zu den führenden Elektronikdienstleistern in Europa.
KATEK bildet den Geschäftsbereich Electronics der PRIMEPULSE, einer technologieorientierten Beteiligungsholding mit Sitz in München, die die Wachstumsambitionen ihrer Gruppenunternehmen aktiv unterstützt.


1970 Gründung bebro electronic
1993 Gründung befra electronic (heute KATEK Czech Republic)
1999 Gründung beflex electronic
2004 Gründung beflex Niederlassung München

2012 Gründung beflex Niederlassung Witten
2016 Gründung bebro eSystems Geschäftsbereich Wendlingen
seit 2019: eSystems MTG GmbH

2020 Umfirmierung der bebro electronic GmbH in KATEK Frickenhausen GmbH


520 Mitarbeiter

85 Mio. EUR Umsatz

(Stand: Januar 2019)

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

KATEK Frickenhausen GmbH
Max-Planck-Str. 6–8
72636 Frickenhausen

P: +49 7022 4003-0
E: info.katek-fr@katek-group.com